Lion – der lange Weg nach Hause

Ein fünfjähriger indischer Junge, Saroo (Sunny Pawar), geht viele tausend Meilen von seinem Zuhause entfernt verloren und findet sich plötzlich ganz allein in der Großstadt Kalkutta wieder.

Er meistert einige Herausforderungen und wird schließlich vom australischen Ehepaar Sue (Nicole Kidman) und John (David Wenham) Bierley adoptiert. 20 Jahre später macht Saroo Bierley (Dev Patel) sich als 25-Jähriger auf eine abenteuerliche Reise, um seine verlorene Familie wiederzufinden. Inzwischen ist die Technik so weit, dass der junge Mann Google Earth nutzen kann, um nach Anhaltspunkten zu suchen. Er beginnt, im Internet die Zugstrecken von Indien abzufahren und nach einem Dorf an einer Bahnstrecke zu suchen, das sich mit seinen vagen Kindheitserinnerungen deckt.