Ein ganzes halbes Jahr

Weil wir alle nur ein Leben haben, glaubt Will (Sam Claflin), sind wir dazu verpflichtet, es in vollen Zügen zu genießen. Doch er selbst hofft jeden Morgen, dass es endlich vorbei ist. Seit zwei Jahren sitzt der ehemalige Extremsportler im Rollstuhl.

Sein Leben als Pflegefall empfindet er als sinnlos. Ein halbes Jahr will er noch durchhalten, das hat er seiner Mutter versprochen. Danach, so die Abmachung, darf er Sterbehilfe in Anspruch nehmen.


Kann die 26-jährige Lou (Emilia Clarke), die Wills Eltern als Gesellschafterin und Pflegekraft engagiert haben, den verbitterten Zyniker davon überzeugen, dass sich das Leben auch weiterhin lohnt? „Ein ganzes halbes Jahr“ zählt zu den größten Bestsellern der letzten Jahre. Allein in Deutschland wurde der Roman der Engländerin Jojo Moyes mehr als 1,2 Millionen Mal verkauft.


Mehr bei cinema.de.